Joachim Kottmann

Joachim Kottmann

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Das Team, Künstlerische Leitung

Geboren 1971  in Bergneustadt. Komponist, Chorleiter und Musikpädagoge. Ausbildung u.a. bei Prof. Frank Märkel (Klavier, Tonsatz), Prof. Dr. Martin Geck (Musikwissenschaften), David Alan Lane (Songinterpretation), Stanley Walden (Musical-Komposition), Matthias Becker, Erik Sohn (Jazz- und Pop-Chorleitung).

Komponist der musikalischen Zeitreise „Die Hexe und das Mädchen“ und der Musicals „Hagen von Tronje – ein Nibelungenmusical“, „Titanic Sternennacht“, „Jack the Ripper“ und „Das David Copperfield-Musical (mit Textautor Martin Kuchejda), sowie zahlreicher Songs und Gedichtvertonungen.

Musikalischer Leiter und voice coach des Musical-Projekt Oberberg e.V. (u.a. bei TABALUGA ODER DIE REISE ZUR VERNUNFT, FAME, DER KLEINE HORRORLADEN). Dozent für solistische und chorische Stimmbildung, Songwriting und Songtextanalyse in der Kulturwerkstatt32Leiter des cantabile-Studios (Klavier, Stimmbildung und Songinterpretation) in Bergneustadt und seit 2005 der städtischen Musikschule Bergneustadt. Träger des Kultur-Förderpreises des Oberbergischen Kreises 2001 für das Nibelungen-Musical „Hagen von Tronje“. In der Musikschule Gummersbach leitet er den gemischten Jazz- und Pop-Chor „chorwärts“ im MGV Lantenbach die „Lantemicker Männersänger“. Joachim Kottmann coacht mehrere Grundschulen im Oberbergischen Kreis im Rahmen des JEKISS-Konzeptes (Schulchorleiter-Coaching, Lehrerfortbildung usw.), seit 2013 gibt er Chor-Workshops auch und besonders für Nicht-Sänger (freie und tonale Improvisation, Stimmspiele, Musikspiele, Circle Songs usw.). 2014 hat er das Projekt „EinfachMalSingenChor für Menschen mit und ohne Demenz“ ins Leben gerufen.

Wenn sie Fragen haben zum Fachbereich Musik, wenden sie sich gerne per E-Mail direkt an: music@musical-projekt-oberberg.de