Titanic Logo Homepage

2014 | Titanic – Sternennacht

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Projekte

Bei allen überraschenden Wendungen, schrägen Charakteren und neuen Liedern, eins bleibt auch beim neuen Musical von Joachim Kottmann und Martin Kuchejda nicht aus: Am Ende wird die Titanic sinken. Bis zu diesem Zeitpunkt aber entwickeln sich humorvolle Geschichten neben tiefer Tragik, erscheint das Panorama einer untergehenden Epoche, offenbart sich die Verletzlichkeit des technischen Fortschritts.

Kein Schiffsuntergang ist so oft und so beeindruckend dramatisiert und inszeniert, in Filmen und Büchern verewigt worden wie der Untergang der RMS Titanic, ein Passagierschiff der britischen Reederei White Star Line und damals das größte Schiff der Welt. Seit über hundert Jahren beschäftigen sich die Menschen mit den vielen Anekdoten, den Mythen, den Lügen und Geschichten rund um das Schiff der Schiffe. An Bord waren nicht nur die Superreichen, sondern auch arme Auswanderer, Hoffende und Hoffnungslose, Feiglinge und Helden.

Dieses Panoptikum eines verblassenden Zeitalters setzen wir nun in Szene und führen das Publikum in die sternenklare Nacht des 14. April 1912 – in eine Nacht, die voller Unbekümmertheit und Vertrauen in den technischen Fortschritt begann und mit der Katastrophe endete. In fesselnder Kulisse und authentischen Kostümen spielen, besingen tanzen wir den Untergang. Dies alles auf dem hohen Niveau vorangegangener Produktionen und eigens für die Aufführung in der Halle 32 komponiert und inszeniert. Der prachtvolle Untergang einer Epoche, ein rostendes Schloss auf dem Meeresgrund, Titanic, Nacht der Sterne, Sternennacht: live auf der Bühne.

Musik und Text: Joachim Kottmann und Martin Kuchejda
Musikalische Leitung: Joachim Kottmann
Regie: Martin Kuchejda, Sabrina Schultheis
Choreografie: Hannah Ludemann
Bühnenbild: Sabine Rautenberg
Kostüme: Carlo Schneeweis

Eine Ko-Produktion des Musical-Projekt Oberberg e.V.und KultGM,
präsentiert von der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt

mit freundlicher Unterstützung vom Verein zur Förderung der Kultur in Gummersbach e.V.

Wir bedanken und bei unseren Partnern und Förderern für die tolle Unterstützung und freuen uns bereits jetzt auf die Zusammenarbeit unserer neuen Produktion.

2 Gedanken zu „2014 | Titanic – Sternennacht

  1. Guten Tag,

    ab welchem Alter eignet sich Ihr Stück „Titanic – Sternenlicht“?

    Meine Söhne sind 10 und 12 Jahre alt und gerne würde ich Ihnen ab und zu Theatervorführungen der Gummersbacher Kulturlandschaft zeigen.

    Ich würde mich freuen, wenn Sie mir Rückmeldung geben würden.

    Vielen Dank!

    Andrea Kullmann

    1. Hallo Frau Kullmann,
      wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem aktuellen Projekt.
      ich habe mich mit dem Rest der künstlerischen Leitung darüber unterhalten und wir sind der Meinung, dass das Musical ab 12 Jahren geeignet ist.
      Es spielen zwar auch jüngere Kinder mit und wir zeigen keinerlei Gewalt- oder anderweitig nicht jugendfreien Szenen, jedoch spielt das Musical mit verschiedenen zeitlichen Ebenen, die nicht unbedingt verständlich oder interessant für Kinder sind.

      Gerne würden wir Sie trotzdem im Publikum begrüßen dürfen.
      Vielleicht machen Sie sich einen kinderfreien Abend?

      Nebenbei:
      Für Kinder geeignet sind Kurse und deren Aufführungen der Kulturwerkstatt 32, die ebenfalls in der Halle 32 ansässig ist.

      Mit freundlichen Grüßen verbleibt
      Sabrina Schultheis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.